Keycloak mit Sebastian Rose bei der Java User Group Darmstadt

Am 23.9.2015 hat Sebastian Rose von der Firma Agile Open Source Web-Entwicklung (AOE) einen Vortrag zum Thema Keycloak und SSO (Single Sign On) bei der Java User Group in Darmstadt gehalten. Diesmal in den Räumlichkeiten der IHK-Darmstadt.


Nachdem Sebastian die Grundlagen (Architektur, Schnittstellen, Features) erklärt hat, ging es mit einer Installation von Keycloak weiter, anhand der er anschließend die wichtigsten Features in einer Livedemo vorgestellt hat. (Registrierung, Rechte/Rollen, Themes, Third Party-Login über Twitter)
Zahlreiche Fragen wurden direkt während des Vortrags gestellt, so dass ein ständiger Dialog zwischen Sprecher und Zuhörern stattfand.


Außerdem ist Sebastian auf Dinge, wie Open ID Connect, OAuth und JWT eingegangen und hat wieder vieles Live gezeigt. Unter anderem die Anbindung einer kleinen DemoApp bei der die Authentifikation über Keycloak erfolgen sollte.
Anschließend hat Gerd Aschemann anhand von Dukecon demonstriert, wie Keycloak verwendet werden kann, um beispielsweise das Vortragsprogramm von der diesjährigen Javaland abzusichern.


Im Anschluss an den Vortrag gab es noch reichlich Speisen und Getränke, die von IT FOR Work  zur Verfügung gestellt wurden (Vielen Dank dafür!). Beim Verzehr hatte man eine gute Möglichkeit sich über das Thema Keycloak mit den anderen Zuhörern und dem Vortragenden auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.
Zusammenfassend kann man also sagen, dass es ein sehr interessanter und informativer Abend war, bei dem man als Neuling in dem Thema Keycloak/SSO und auch als Experte eine Menge mitnehmen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*