Reaktive Programmierung für alle! Warum? Wie? mit Axel Krause bei Cosee

Am 18.5.2017 hat Alex Krause im Rahmen der Cosee TechTalks den Vortrag „Reaktive Programmierung für alle! Warum? Wie?“ gehalten.


Zu Beginn hat Alex erstmal erklärt was Reaktive Programmierung nicht ist. Anschliessend hat an einem Beispiel mit Excel anschaulich beschrieben, wo reaktive Programmierung prinzipiell beginnt. Nachdem er auf die theoretischen Grundlagen eingegangen ist, hat er danach verschiedene Frameworks erwähnt, mit denen es möglich ist, reaktiv zu programmieren.

Außerdem hat Alex bei einer ausführlichen Demo live gezeigt, wie reaktive Programmierung mit Java (RxJava) aussieht. Dabei hat man ein gutes Gefühl bekommen, wie sich reaktive Programmierung „anfühlt“ und was der Unterschied zur herkömmlichen Programmierung ist.
Ich fand, dass der Vortrag eine gute Übersicht darüber gegeben hat, was sich hinter reaktiver Programmierung verbirgt. Selbst, wenn man sich noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben sollte, hat man nach dem Vortrag einen guten Eindruck hat, was reaktive Programmierung ist und wofür man es verwenden kann.

Nach dem Vortrag gab es Pizza und man hatte die Möglichkeit sich mit den anderen Besuchern auszutauschen.

Vielen Dank an Cosee für das Veranstalten des Vortrags!


Wer keine Gelegenheit hatte sich den Vortrag anzusehen, kann hier eine Aufzeichnung davon finden:

cosee TechTalks – Reaktive Programmierung für alle! Warum? Wie? from TechTalks Team on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*