Halbmarathon Frankfurt 2013

Am 10.3.2013 fand der Halbmarathon in Frankfurt statt. Ich habe mich Anfang des Jahres zu dem Lauf angemeldet und die Hoffnung gehabt, dass im März einigermaßen gutes Wetter ist. Die Woche davor sah es leider nicht so aus, dass das Wetter am Sonntag mitspielt. Es war eigentlich Schneeregen angesagt. Glücklicherweise war es dann am Sonntag morgen richtig gut und der Schnee kam erst zwei Tage später.

Start und Ziel war im Waldstadion. Ach ne, das heißt ja jetzt Commerzbank-Arena. 😉

Der Start fand direkt vor dem Stadion statt und das Ziel war im Stadion:

Wie oben schon gesagt, war eigentlich schlechtes Wetter angesagt und deshalb habe ich fast die komplette Woche davor auf dem Fahrrad verbracht und habe mir gesagt, dass ich bei Schneeregen nicht laufe. Tja, als es dann wider erwarten doch schön wurde, machte ich mir keine Hoffnung, dass eine vernünftige Zeit dabei herauskommt. Ziel war unter zwei Stunden zu laufen.

Das hat auch geklappt. Allerdings besser als gedacht. Meine Bestzeit um 5 Minuten verbessert und mit 1:53:23h eine gute Zeit hingelegt.

Als Belohnung gab es Kaffee, Kuchen und Cola. 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*