Cairn Gorm Nationalpark und Loch Ness

Am dritten Tag gab es dann ein Besuch im Cairn Gorm Nationalpark:

CairnGorm1 CairnGorm2 CairnGorm3

CairnGorm4 CairnGorm5 CairnGorm6

Von der Bergstation ging es hoch zum Cairngorm (1245m). Man hat einen schönen Blick auf Loch Morlich.

Von da dann weiter über Inverness zum Loch Ness:

LochNess1 LochNess2 LochNess3

Und dann zurück nach Aberdeen.Fazit des Tages: Man kann in kurzer Zeit sehr viel von Schottland sehen, aber man muß doch recht große Strecken zurücklegen (503km). (siehe Karte)


Größere Kartenansicht

Und das nicht auf Autobahnen, d.h. man benötigt für 100km mehr als 30 Minuten… 😉 Auf den Landstraßen sind 70 Meilen (110km/h) erlaubt.
Google sollte man bei der Fahrzeitberechnung aber auch nicht glauben. 8 Stunden habe ich nicht gebraucht… :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*