Apache Camel Vortrag von Niko Köbler bei der JUG-Darmstadt

Am 18.10. war Niko Köbler in Darmstadt und hat im Rahmen der Java User Group Darmstadt einen Vortrag zum Thema Apache Camel gehalten. Er hat an Hand eines Integrationsszenarios erklärt, wie Camel eingesetzt werden kann, um Daten zwischen verschiedenen Systemen (AS400, Oracle, PL/SQL, JEE) mittels JMS „einfach“ ausgetauscht werden können.

Nach ein paar theoretischen Grundlagen hat er das Szenario genauer vorgestellt, dann eine Lösung mit Camel und JMS skizziert und abschließend eine Live-Demo gezeigt. Nebenbei hat er eine Reihe von Zwischenfragen beantwortet und „lustige“ Geschichten zu AS400-Entwicklern erzählt. (Interessant ist, dass meine Erinnerung an einen AS400-Entwickler genau mit seiner Beschreibung übereinstimmt. 🙂 )

Es war ein sehr interessanter Vortrag, bei dem man nicht nur eine Menge über Apache Camel gelernt hat, sondern auch eine Menge andere neue Dinge erfahren hat. Beispielsweise das Lombok-Framework oder die Oracle AQ. Nochmals vielen Dank für den Besuch in Darmstadt. Sehr informativer Vortrag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*