Der Nebel lichtet sich…

Chronik eines Sonntags.

9:10 Uhr: Nebel. Man sieht überhaupt nix.. 🙁

10:19 Uhr: Hoffnung. Die Sonne existiert noch.

11:02 Uhr: Ahh. Sonne! 🙂

11:20 Uhr: Mit dem Fahrrad zur Tür raus…

14:40 Uhr: Total eingesaut zurück. 😕

14:50 Uhr: Duschen.

15:10 Uhr: Total platt. Jede Bewegung ist eine Qual… 😉

19:10 Uhr: Habe es zum Notebook geschafft, denke aber ständig ans Bett… 🙂 (Aber der Weg ist so weit…)

Ein Kommentar zu “Der Nebel lichtet sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*