Heitz und Hardebusch auf der BuchmesseCon

Lesung von Markus Heitz und Christopf Hardebusch auf der BuchmesseCon in Dreieich-Sprendlingen. Die beiden Lesungen waren echt gut.

Hardenbusch Heitz

Die Veranstaltung selbst war „unterhaltsam“. Es waren ein paar echt schränge Gestalten unterwegs. Man hatte dein Eindruck, daß sie in ihrer Fantasywelt leben. Wenn sie beispielsweise vom Untergang einer Elfenstadt erzählt haben, kam das so rüber, als wären das geschichtliche Tatsachen. Naja…

4 Kommentare zu “Heitz und Hardebusch auf der BuchmesseCon

  1. Du musst das verstehen. Wenn man erst einmal die Brücken zur Realität hinter sich abgebrochen hat, dann kann man auch vom Untergang der Elfenstadt berichten… 😉

  2. Und ich Depp habe nicht gefragt, was er beruflich macht. Moment! Es gibt ja Google. 🙂 Upps, hat Musik studiert und nach Abschluß des Studiums zum C-Programmierer umgeschult. Muß mir das zu denken geben??? 😕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*